Aus Licht gewebt... www.Annette-Andersen.de
    Aus Licht gewebt...                                                                                   www.Annette-Andersen.de

Wie innen, so außen...

Blumen im Blütenstaub

 

Im zweiten Bild habe ich links oben einen Pfeil eingefügt, der auf ein Blütenstaubteilchen zeigt. Alle weiteren Bilder zeigen dies "Staubteilchen" bzw. "Lichtstrukturen", die darin zu finden sind.
 

Der Blütenstaub in der Tulpenblüte ist aufgewühlt, denn es badet gerade eine Wespe (oder Biene) darin. Sie ist so tief eingetaucht, dass man sie nicht gleich bemerkt. Versunken in der reinen, klaren Grundsubstanz, aus der - der Mythologie zufolge - Nektar hergestellt wurde, die Nahrung der Götter. Sieht man sich die klar geordneten, wunderschönen Strukturen des Lichts im Blütenstaub an, wundert das gar nicht.

 

In tieferen Strukturen (des einen Blütenstaubteilchens) sind eindeutig Blumen zu erkennen. Wie außen, so innen...

 

© Annette Andersen

.

Link:  www.die-wahre-natur.de

Der Link führt Sie auf meine

1. Homepage - den Vorgänger dieser Website.

.........................

 

Info:

Der Hintergrund auf dieser Seite zeigt Originalstrukturen im Licht.

Das Originalbild ist auf der Kontakt-Seite eingefügt.

Das "bunte Bild" oben zeigt ebenfalls Originalstrukturen, direkt aus dem Licht, in Originalfarben.

............................................

 

Zuletzt überarbeitet (Seite 13):

 

am   19.11.2018