Aus Licht gewebt... www.Annette-Andersen.de
    Aus Licht gewebt...                                                                                   www.Annette-Andersen.de

Die gelbe Blume

 Blütenfeld, fotografiert 1982 (also nicht digital)

 

 

Bitte beachten:

 

In den tieferen Strukturen der Blume, deren Strukturen ich in der nachfolgenden Präsentation zeige, sind deutlich umrissene "Schwarze Löcher" zu erkennen. (Diese finden sich in in allen Strukturen.)

 

Wie aus der Astrophysik bekannt, sind "Schwarze Löcher" in höchsem Maß "massereich" und anziehend.

Die Energiestrukturen in einigen der Schwarzen Löcher der gezeigten Blume erwecken jedoch den Eindruck, als kämen Insekten aus der Tiefe  "heraufgeflogen". Deutlich erkennbar sind Schmetterlinge, die den Eindruck erwecken, als wollten sie sich direkt in die Lüfte erheben...

 

Nach der Präsentation füge ich noch ein Bild eines "Schmetterlings" (oder eines ähnlichen Fluginsekts) ein, das sich ebenfalls in einem Schwarzen Loch (in den Energiestrukturen eines Busches) zu entwickeln scheint.

 

 

Die nachfolgend eingefügten Bilder zeigen einen winzigen Bereich von den Energiestrukturen eines Busches.

Um zu diesen Strukturen zu gelangen, sind viele Schritte erforderlich, die ich an dieser Stelle weglasse. Es geht mir hier darum, zu zeigen, dass sich auch hier in einem "Schwarzen Loch" Energiestrukturen entwickeln, die unverkennbar ein Insekt darstellen.

 

Naturvölker glaubten einst, dass sich Bienen ihre Brut dirket von den Blüten einsammeln...

 

 "Natürlich" wurden und werden sie ob ihrer Unwissenheit und der naiven Vorstellungen belächelt...

 

© Annette Andersen

 

 

Link:  www.die-wahre-natur.de

Der Link führt Sie auf meine

1. Homepage - den Vorgänger dieser Website.

.........................

 

Info:

Der Hintergrund auf dieser Seite zeigt Originalstrukturen im Licht.

Das Originalbild ist auf der Kontakt-Seite eingefügt.

Das "bunte Bild" oben zeigt ebenfalls Originalstrukturen, direkt aus dem Licht, in Originalfarben.

............................................

 

Zuletzt überarbeitet (Seite 13):

 

am   19.11.2018